Mein bestes mögliches Ich
Bei diesem Experiment findest du heraus, in welche Richtung du dich entwickeln möchtest, wie du dein Potential erkennen und dich auf positive Ziele ausrichten kannst.

So gehst du vor
Stelle dich in fünf Jahren vor und dass sich alles zum Bestmöglichen entwickelt hat. Du hast dein Bestes gegeben und konntest dein ganzes Potential ausschöpfen. Du siehst, wie du all deine Lebensträume verwirklicht hast. Was machst du im Beruf/Studium und in der Freizeit? Wie sieht dein Freundeskreis aus? Was für eine Beziehung zur Familie hast du? Wie wohnst du? Schreibe nun während 20 Minuten auf, was dir spontan in den Sinn kommt. Schreibe deine Vorstellungen zu folgenden Bereichen auf: 
  • Beruf/Studium
  • Freizeit
  • Freunde und Beziehung
  • Familie 
Verschiedene Varianten
Es gibt zwei Varianten, wie du das Experiment umsetzen kannst:

Variante 1, schriftlich: Schreibe während 15 Minuten aus dem Bauch heraus, ohne gross zu überlegen, oder auf Form und Rechtschreibung zu achten, wie du dich in 5 Jahren siehst. Schreibe deine Vorstellungen zu den folgenden Lebensbereichen auf: Schule/Lehre, Freizeit und Beziehungen (Freunde, Familie und Partnerschaft).

Variante 2, gestalterisch: Zeichne ein Bild oder mache eine Fotocollage dazu, wie du dich in 5 fünf Jahren in den einzelnen Lebensbereichen siehst: Beruf/Schule, Freizeit und Beziehun-gen (Freunde, Familie und Partnerschaft).
   zurück